Montag, 1. Mai 2017

Venezuela aktuell

Solidaritätsanzeige

Thomas Shannon, Michell Martelly, Delcy Rodríguez, Diosdado Cabello und Thomas Adams in Port-au-Prince. Foto: CancilleríaDer Präsident Haitis, Michell Martelly, übt sich offenbar als Vermittler zwischen den USA und Venezuela. Wie das Außenministerium in Caracas am Samstag bestätigte, trafen sich die venezolanische Außenministerin Delcy Rodríguez und Parlamentspräsident Diosdado Cabello in Port-au-Prince mit Thomas Shannon, einem hochrangigen Beamten des US-Außenministeriums, sowie mit der US-Botschafterin in Haiti, Pamela White, und anderen Funktionären der US-Diplomatie.

Wie das Außenministerium in Caracas mitteilte, sollten die Gespräche den Prozess der Normalisierung der diplomatischen Beziehungen zwischen beiden Ländern auf der Grundlage des Völkerrechts, der Souveränität und des Selbstbestimmungsrechts der Völker voranbringen. Caracas würdigte die anderthalbstündige Unterredung anschließend als »wichtigen Schritt für die volle Wiederherstellung der Beziehungen zwischen beiden Ländern«.

Quelle: MPPRE / RedGlobe

Real time web analytics, Heat map tracking
Ähnliche Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.