18 | 10 | 2018

Nachstehende Erklärung durfte Diether Dehm bis gestern Abend auf Facebook nicht veröffentlichen. Grund: er hatte einen ZDF-Witzversuch Böhmermanns hinterfragt und dazu dessen Verbalinjurie gegen Erdogan, "Ziegenficker", kritisch zitiert. Was von beidem der Zensurgrund für Zuckerbergs Imperium war (der sonst oft gar Holocaustleugner schützt), ist noch nicht rekonstruabel.

Nun dürften die meisten gutbezahlten JournalistInnen denken, linken Abgeordneten wie Diether Dehm geschähe das sowieso recht. Und sowas sei keiner Rede wert. Die schlechter Bezahlten unter Ihnen allerdings seien auf die möglicherweise prekäre Situation ihres Mediums hingewiesen: schlösse dieses nämlich zeitnah, und sie wollten irgendwo sonst Diether Dehm zitieren, um ihn anzugreifen, sie dürften dies dann auf Facebook jedenfalls nicht mehr. Vorausgesetzt, sie beteiligten sich aktiv an dieser Zensur durch Totschweigen.

Erklärung zu Böhmermann

Herr Böhmermann hat gestern Nacht im ZDF einen Witz gemacht. Über das Lied "Bella Ciao" und mich. War's bös gemeint? Was war Pointe? Man weiß es nicht. Herr Böhmermann sitzt noch dran.

Versteht er seine Kunst? Ich meine: er selbst? Immerhin war's einst 'ne Kunst: das ganze Lied gegen Erdogan, ohne auch nur mit einem Sterbenswort vom Kurdenmord, von gefolterten Gewerkschafterinnen zu singen. Aber stattdessen vom "Ziegenficken". (Gleichwohl schrieb ich für Hallervorden das Lied "Erdogan, zeig' mich bitte auch mal an". Aber Böhmermann postete postwendend, dass er solcherlei Solidarität gar nicht nötig habe.)

Ja, es ist auch ein Kunststück: zig ZDF-Comedystunden zu verbrauchen, ohne auch nur mit einer Silbe das Lohn-Preis&Profit-getriebene Aushungern ganzer Kontinente, die Altersarmut in unseren Städten und die NATO-Panzer an der russischen Grenze erwähnt zu haben. Nancy Fraser hat den Imperialismus mit grünmenschelndem Antlitz und dem weltoffenen Rachen als "progressiven NEOliberalismus" leicht verharmlost. Dessen PC-Hofclowns, Böhmermann, Nuhr, Broder und die vielen Lausejungs der Konzernmordmaschine, haun ihre Lachsalven lieber flach gegen Sahra, als gegen oben, Killerdrohnen (und deren Profiteure). Altdeutsche Komik der Antideutschen: nach unten zu treten. Solang sich nur Marietta Slomka und Christian Lindner gemeinsam dazu kringeln.

Real time web analytics, Heat map tracking
Solidaritätsanzeige

Freie Radios auf Sendung

RedGlobe Links

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.