10 | 07 | 2020

Am Freitag, 03.07.2020, wird es einen Schweigemarsch der Galeria Karstadt Kaufhof – Beschäftigten und ihrer Unterstützerinnen und Unterstützer in Wandsbek geben. Denn auch hier droht die Schließung einer GKK – Filiale.

Von der Wandsbeker Königstrasse 6 wird der Schweigemarsch zum Busbahnhof Wandsbek Markt ziehen. Beginn ist um 11:30 Uhr.

Am Busbahnhof Wandsbek Markt wird es in Anschluss an den Schweigemarsch gegen 12:00 Uhr eine Kundgebung geben, auf der u.a. Finanzsenator Andreas Dressel (SPD), Heike Riemann (Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Nordkirche KDA) und Berthold Bose (Landesbezirksleiter ver.di Hamburg) sprechen werden.

Am Sonnabend, 04.07.2020, wird es eine ver.di – Kundgebung in Bergedorf geben, dort droht zwei...

Am heutigen Mittwoch, dem 1. Juli 2020 hat die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) dem Kommunalen Arbeitgeberverband Brandenburg (KAV) im Rahmen einer kleinen Aktion die Forderungen für die diesjährige Verhandlungsrunde für die Brandenburger Nahverkehrsunternehmen übergeben.

ver.di will mit den Brandenburger Arbeitgebern über die Angleichung der Einkommen für die Beschäftigten an...

Als „schwarzen Tag“ für den Berliner Luftverkehr bezeichnete ver.di-Luftfahrsekretär Holger Rößler die Ankündigung der britischen Firma easyJet, ihre Berlin-Flotte zu halbieren. „Diese Entscheidung ist für uns nicht nachvollziehbar und auch nicht mit den Pandemie-Folgen zu erklären. Der BER wird im Herbst ans Netz gehen und dies eröffnet für den Flugverkehr von und nach Berlin neue Chancen. Warum...

„Auch der heute vorgelegte Maßnahmenkatalog der Ministerin löst das strukturelle Problem des Kommando Spezialkräfte (KSK) nicht. Wer eine abgeschottete, geheime, kampforientierte Spezialeinheit bildet, zieht Rechte und Rechtsextreme regelrecht an. Die jetzt verkündete Teilauflösung geht das Grundproblem damit nicht an. Die Ministerin bleibt Getriebene und ist nicht Akteurin", erklärt Tobias...

Der dritte Prozesstag wegen des Mordes am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke wurden am Dienstag (30.6.) zunächst einige Befangenheitsanträge bearbeitet und abgewiesen und in der Folge ein weiteres auf Video aufgezeichnetes Geständnis von Stefan Ernst vorgeführt.

Die Befangenheitsanträge, unter anderem gegen den Vorsitzenden Richter wurden abgelehnt. In einem YouTube-Video nach dem...

Die Wahrheit kommt immer ans Licht, lautet ein Sprichwort – und genau so scheint es sich nun auch im Fall staatlich eingesetzter Spitzel in die linke Szene so darzustellen. So wirft ein bereits am 19. Juni von anonymen Verfassern auf der linken Internetplattform „Indymedia.org“ veröffentlichtes Outing über den angeblichen V-Mann des nordrhein-westfälischen Landesamtes für Verfassungsschutz (LfV)

Zum 31. März 2020 hat die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) den Tarifvertrag Nahverkehr in NRW (TV-N NRW) gekündigt. Aufgrund der Einschränkungen der Corona-Pandemie wurden die Tarifverhandlungen aber noch nicht aufgenommen. Inzwischen hat die Tarifkommission für den Nahverkehr in NRW die Forderungen und die Aufnahme von Verhandlungen beschlossen. Die Forderungen wurden dem kommunalen...

Anja Piel, DGB-Vorstandsmitglied, sagte zu den Arbeitsmarktzahlen am Mittwoch in Berlin:

„Mit dem Instrument Kurzarbeit wurde am Arbeitsmarkt in den letzten Monaten das Schlimmste verhindert, die Arbeitslosigkeit bleibt auf einem niedrigeren Niveau als befürchtet.

Die Koalition muss aber am Ball bleiben. Beschäftigte und Unternehmen brauchen jetzt Sicherheit darüber, dass das...

„Der von US-Präsident Donald Trump beschlossene Teilabzug der in Deutschland stationierten US-Soldaten darf nicht verschleppt werden. Die Bundesregierung darf sich nicht länger vorführen lassen und muss gegenüber ihrem NATO-Partner auf Vorlage eines Zeitplans für den Rückzug drängen", erklärt Sevim Dagdelen, Außenexpertin und Obfrau der Fraktion DIE LINKE im Auswärtigen Ausschuss.

Dagdelen...

Zum ersten Mal seit dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie haben am Montag und Dienstag mehrere tausend Beschäftigte des Handelsriesen Amazon in Deutschland die Arbeit niedergelegt. Streikaktionen gab es in Bad Hersfeld, wo zuletzt Dutzende Fälle von Ansteckungen mit dem Coronavirus registriert worden waren, in Koblenz, Leipzig, Rheinberg und Werne. An anderen Standorten, etwa im bayerischen Graben...

Inge Bultschnieder lebt in Rheda-Wiedenbrück, wo Clemens Tönnies eine der größten Fleischfabriken Europas betreiben lässt. Bultschnieder gründete 2013 die „Interessengemeinschaft WerkFAIRträge“, eine lokale Initiative für die Rechte von Fleischarbeitern.

UZ: Neulich haben Sie in einem Interview gesagt: „Die Subunternehmer wissen, wie man aufmüpfige Arbeiter zur Räson bringt.“ Was haben Sie...

Real time web analytics, Heat map tracking

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.