PCV ehrt Oktoberrevolution

Veröffentlicht in Venezuela

Kommunistische Partei VenezuelasDie Kommunistische Partei Venezuelas (PCV) hat ihren derzeit in Caracas laufenden XV. Parteitag genutzt, um in einer öffentlichen Zeremonie an den 100. Jahrestag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution zu erinnern. Der internationale Sekretär des ZK der PCV, Carolus Wimmer, verlas vor Hunderten Teilnehmern der Veranstaltung eine Erklärung zu Ehren der russischen Revolution, die ein Einschnitt in die Geschichte der demokratischen Kämpfe der Völker und der Arbeiterklasse markiert.

»Wir möchten besondere Ehre den Millionen revolutionären Helden erweisen. Ihr Beispiel ist ein unschätzbares Vermächtnis, dem wir folgen. Wir sprechen den Kämpfen des Proletariats, der revolutionären Arbeitern, der Bauern und der schöpferischen Völker der Geschichte unsere Anerkennung aus«, erklärte er. Die russische Revolution sei entscheidend für das progressive Wachstum der internationalen kommunistischen Bewegung gewesen und habe eine revolutionäre Massenbewegung der Arbeiterklasse hervorgebracht.

»Mit der Oktoberrevolution begann eine neue Etappe der Gesellschaftsgeschichte, eine Gegenoffensive des Imperialismus und der Fortschritt der Arbeiterklasse«, so WImmer. Er unterstrich die Bedeutung und historische Aktualität der Ereignisse von 1917.

Quelle: AVN / RedGlobe

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.